Uncategorised

Schaschlik vor Naturkost - Junge Union vor CSU - vor Freude funkende Mariechen

So das Resümee der an Mariä Himmelfahrt von der Kinopassage Erlenbach zum ersten Mal ausgetragenen Boule-Stadtmeisterschaft.

Zehn im Boulespiel unerfahrene Teams trafen sich am Place de la Pétanque, um die vom Kinobesitzer Dieter Lebert, unterstützt vom Boule-Club Mechenhard, ausgerufene 1. Erlenbacher Stadtmeisterschaft auszuspielen.


Das Teilnehmerfeld

Aus Zaungast wird Boulekönig

Scheinbar hat Armin bei seinen diesjährigen Besuchen des Berthold-Cups und des Bayernliga-Wochenendes etwas genauer hingesehen. Denn gleich bei seiner ersten Turnierteilnahme düpierte er alle erfahrenen Waldläufer und gewann auf Anhieb den „Grand Prix de Addy“.

 

Nachdem Nicho und Aaron sich schon vor Kurzem beim Niedernberger Doublette durchsetzen konnten (Bericht siehe weiter unten), holten sie sich auch (mit Verstärkung durch Nichos Papa Joel) den Bertholdcup 2017. Herzlichen Glückwunsch!

Bild vlnr: Nicho Mari, Joel Mari, Aaron Sommer (Sieger), Maurizio Aleo, Susanne und Helmut Körner (Finalisten).

Wir wünschen euch Allen ein entspanntes Weihnachtsfest und ein paar erholsame Feiertage. Für das neue Jahr wünschen wir uns und euch schöne Stunden auf den Bouleplätzen dieser Welt mit viel Spaß und natürlich auch viel Erfolg! Aber vor Allem wünschen wir uns und euch Gesundheit und Wohlbefinden und hoffentlich etwas weniger schlechte Nachrichten als im ablaufenden Jahr 2016.